Yoga

Gedanken


Yoga soll helfen, die Gedanken zur Ruhe zu bringen. In der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit, mit all den Sinneseindrücken und Reizüberflutungen sehnt sich der Mensch immer mehr nach Momenten der Ruhe. Durch eine Kombination von Atmung und Bewegung beruhigt das Praktizieren von Yoga die Gedanken und lässt einen den gegenwärtigen Moment erfahren. Das Leben findet nicht in der Vergangenheit statt und nicht in der Zukunft, sondern immer genau hier, in diesem Moment.


„Wo bist du?“ „Hier!“

„Wie spät ist es?“ „ Jetzt!“

„Und wer bist du?“ „Dieser Moment!“


Das Praktizieren von Yogaübungen verleiht dem Körper Kraft, Beweglichkeit und Ausgeglichenheit.


Praxis


Neben dem Unterrichten von Yogaklassen in verschiedenen Studios biete ich private Yogastunden an. In einer privaten Yogastunde können wir gemeinsam ein Konzept erarbeiten, welches genau auf Ihre Bedürfnisse und körperlichen Möglichkeiten zugeschnitten ist.


Die Kosten einer privaten Yogastunde betragen 60 Euro für 60 Minuten.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei mir.

Zum Kontakt


Yoga und die Faszien


Ein neues Kursangebot ab Januar 2018, weitere Informationen hier.


Partnerakrobatik


Partnerakrobatik ist nicht nur etwas für Zirkusartisten, sondern eine Bewegungskunst, die jeder erlernen kann. Sie bietet die Möglichkeit, gemeinsam Körperbewusstsein und Vertrauen zu schulen sowie Spaß an der Bewegung zu haben. Ich lernte die Partnerakrobatik über das Praktizieren von „Acro Yoga“ kennen. Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus Yoga, Partnerakrobatik und Thaimassage. Mit Begeisterung gebe ich meine Erfahrungen in Workshops und gezielten Unterrichtsstunden an interessierte SchülerInnen weiter. Partnerakrobatik eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene YogaschülerInnen.

Wenn Sie Lust haben mehr zu erfahren oder zu einem meiner Workshops zu kommen, sprechen Sie mich gerne an.


© 2016 - Sophie Habermann | All Rights Reserved | Impressum